Datenschutzhinweis

Unser Unternehmen misst dem Schutz von personenbezogenen Daten einen hohen Stellenwert bei. Bei der Nutzung unseres "Mein UNITAS Portal" ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten erheben und verarbeiten. Im Folgenden möchten wir Sie über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres "Mein UNITAS Portal" informieren. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@domusconsult.de.

 

  1. Dienstleister für die Datenverarbeitung
Das Kundenportal „Mein UNITAS Portal“ wird auf Servern der Firma Aareon Deutschland GmbH (Aareon), Isaac-Fulda-Allee 6, 55124 Mainz (https://www.aareon.de) betrieben. Die notwendigen Dienstleistungen zur Datenverarbeitung werden von der Aareon bereitgestellt.
  1. Verantwortliche Stelle
Die Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die:
Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG
Käthe-Kollwitz-Straße 37
04109 Leipzig

Telefon:          +49 341 42675-0
E-Mail:            info@wg-unitas.de
Website:         www.wg-unitas.de

 

 

  1. Datenerhebung bei Registrierung und Nutzung des „Mein UNITAS Portal“
Sie haben die Möglichkeit, sich online auf unserem Nutzerportal zu registrieren und ein Nutzerkonto anzulegen. Über unser Mein UNITAS Portal können Sie verschiedene Dienste im Zusammenhang mit ihrem Miet-/ Dauernutzungsvertrag online abrufen und Meldungen absetzen.

Im Registrierungsprozesses erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Pflichtfelder sind in der Eingabemaske entsprechend gekennzeichnet. Weitere Angaben sind freiwillig. Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d. h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie Ihre Anmeldung über eine zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Bestätigung des darin enthaltenen Weblinks abschließen.

Nach Ihrer Registrierung können Sie unter „Profil“ Ihre Daten einsehen, ändern und ergänzen. Pflichtangaben sind entsprechend gekennzeichnet. Darüber hinaus können Sie weitere, freiwillige Angaben machen.

Sie können im Mein UNITAS Portal Informationen zu Ihren Verträgen, dem Saldo eines Mietkontos oder auch Heiz- und Betriebskostenabrechnungen einsehen. Zudem besteht die Möglichkeit, verschiedene Bescheinigungen (z.B. Mietbescheinigung) oder Genehmigungen anzufordern. Darüber hinaus können Sie verschiedene Meldungen (z.B. im Falle eines Schadens) absetzen.

 
  1. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen
Die Verarbeitung der Pflichtangaben dient der Bereitstellung im Portal im Rahmen bestehender Verträge und gegebenenfalls auch deren Anbahnung, Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung eines Vertrages und / oder gegebenenfalls zusätzlicher Services der Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG. Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Wir verarbeiten Ihre Daten zudem zu statistischen Zwecken. Hierzu werten wir aus, welche Angebote des Mein UNITAS Portal genutzt werden sowie Zeitpunkt und Ort der Nutzung. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses zur Verbesserung des Mein UNITAS Portal und zur Optimierung des Kundennutzens. gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten durch uns ein. Die Verarbeitung Ihrer Telefonnummer erfolgt damit aufgrund Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Ihre Telefonnummer nutzen wir, um eventuelle Rückfragen zu Mieteranliegen zu klären oder um Terminabsprachen vorzunehmen.
 
  1. Nutzung der Mieter App

Der Zugriff auf das Mieterportal kann auch über unsere Mieter App „UNITAS Home“ erfolgen. Neben den oben dargestellten Verarbeitungen im Rahmen des Mein UNITAS Portal verarbeiten wir bei der Nutzung der App Ihre personenbezogenen Daten, die technisch erforderlich sind, um die App bereitzustellen und die Stabilität und Sicherheit bei der Nutzung zu gewährleisten.
Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses, die IT-Sicherheit bei der Nutzung unserer App zu gewährleisten. Grundlage bietet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

 

 

  1. Aufbewahrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern die von Ihnen angegebenen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Nutzerkontos. Sie können die Löschung Ihres Nutzerkonto jederzeit unter mein-portal@wg-unitas.de beantragen. Bei Löschung des Kontos werden alle personenbezogenen Daten, die nicht einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht oder Artikel 17 Abs. 3 DSGVO unterfallen, gelöscht.
 
  1. Ihre Rechte

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns zu welchen Zwecken verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.
Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen (Art. 21 DSGVO).
Zur Wahrnehmung Ihrer vorstehenden Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an

datenschutzbeauftragter@wg-unitas.de

oder postalisch an:

DOMUS Consult Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH
Schornsteinfegergasse 13
14482 Potsdam-Babelsberg

Die Inanspruchnahme Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie kostenlos.
Sie haben unbeschadet dieser Rechte und der Möglichkeit einer Geltendmachung eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, jederzeit die Möglichkeit, Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend zu machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).

 
  1. Einsatz von Cookies

Die Webseite verwendet technisch notwendige Session-Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und fortlaufend zu verbessern. Diese Session-Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite gespeichert. Die von uns eingesetzten Session-Cookies dienen ausschließlich dazu, Sie zu identifizieren, solange Sie auf unserer Webseite eingeloggt sind. Nach Beendigung jeder Sitzung werden die Session-Cookies gelöscht. Eine darüberhinausgehende Verwendung der Session-Cookies findet nicht statt. Diese Cookies sind zur Funktion der Website unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen, der Zustimmung des Nutzers oder zu Prüfzwecken. Der Einsatz dieser Session-Cookies erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ohne Verwendung dieser Cookies ist das Angebot der Website sowie Aufruf und Nutzung technisch nicht möglich.


Stand: 01.07.2021